Dienstleistungen

Schönes Lächeln dank gerader Zähne

Ob wir herzhaft lachen oder leicht lächeln, unser Gegenüber sieht Sie jedes Mal unsere Zähne. Schön gepflegte und gerade Zähne wünschen sich die meisten Menschen. Nicht alle sind mit solchen Zähnen gesegnet. Häufig schämen sich viele Menschen, die eine krumme Zahnreihe haben. Zusätzlich spielt der gesundheitliche Aspekt in diesem Fall eine wichtige Rolle. Denn wenn die Zahnreihe ungerade ist, kann es Ihnen passieren, dass Sie mit der Zahnbürste nicht an jede Stelle herankommen.

 

Diese Möglichkeiten gibt es für die Korrektur Ihrer Zähne

In der heutigen Zeit sind nicht mehr nur die klassischen Zahnspangen im Rennen, um Ihre Zähne zu begradigen. Die Zahnspangen erhalten Sie auf Wunsch weiterhin, aber die neuen Methoden helfen Ihnen womöglich schneller. Lassen Sie sich von einem Spezialisten untersuchen, beispielsweise beim Kieferorthopäde Lüdinghausen: roeperundkollegen.de Dieser wird Ihnen nach einer Begutachtung sagen können, welche Art für Sie am besten geeignet ist. Es gibt eine Methode, die beispielsweise eine ersichtliche Korrektur der Zähne vermeidet. Diese Lingualspange wird an der Innenseite der Zahnreihe befestigt. Eine relativ neue Methode sind die Aligner. Dies sind zwei Schienen, die Sie sowohl auf der oberen wie auch auf der unteren Zahnreihe tragen. Hierbei werden die Zähne sanft in die richtige Position gedrückt. Auch eine operative Korrektur ist möglich, diese Option sollte aber nur in Betracht gezogen werden, wenn es nicht anders möglich ist.

 

Tipps und Tricks Ihre Zähne zu pflegen

Der wichtigste Tipp ist, halten Sie sich immer an die Ratschläge Ihres Zahnarztes. Ihr Arzt kennt Ihre Zähne und deren Beschaffenheit. Sie haben auch jederzeit die Möglichkeit, Ihren Zahnarzt nach Pflegeratschläge zu fragen. Die ganz allgemeinen Tipps sind beispielsweise die richtige Zahnbürste auszuwählen. Wenn Sie eine gefunden haben, dann reinigen Sie Ihre Zähne zweimal täglich. Zusätzlich empfehlen die Zahnärzte, eine fluoridhaltige Zahncreme zu verwenden. Diese sollen Ihren Zahnschmelz stärken und die Zähne schützen. Verwenden Sie für schwer zugängliche Zwischenräume Zahnseide. Nehmen Sie regelmäßig an den Untersuchungen beim Zahnarzt teil, mindestens einmal jährlich. Lassen Sie regelmäßig eine professionelle Zahnreinigung durchführen.Eine professionelle Zahnreinigung beim Kieferorthopäde Lüdinghausen

 

Ungerade Zähne können Krankheitsauslöser sein

Viele Personen, die diese Problematiken kennen, schämen sich zu lachen oder in der Öffentlichkeit zu essen. Hierbei sind die Personen nicht einmal selber Schuld. Denn gerade wenn die Zähne sehr krumm gewachsen sind, kommen Sie mit der Zahnbürste nicht an alle Stellen heran. Dies führt zu einer erhöhten Plaque Bildung an den besagten Stellen. Dies greift die Zähne an und es entsteht Karies. Durch die Bildung der Erreger haben die Betroffenen häufig Mundgeruch, wodurch es auch zu psychischen Belastungen kommt. Das schlimmere Übel sind die Entzündungen, die am Zahnfleisch anfangen und bis in das Zahnmark eindringen. Dies bedeutet, dass die Personen sehr starke Schmerzen haben und sich die Aufnahme von Nahrung schwierig gestaltet. Auch eine Blutvergiftung kann bei einem sehr ausgedehnten Fall vorkommen. Dies ist lebensbedrohlich und muss unbedingt schnell behandelt werden.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Probleme mit Zähnen und Kiefer: Ein Kieferorthopäde hilft