Reiseziel24

Reiseziel24 – Der Reise- und Lifestyleblog

Kategorie: Produkte Seite 1 von 2

GPS Ortung- so funktioniert sie und dafür ist sie gut!

Die GPS Ortung erfüllt heutzutage viele Funktionen und ist in vielen Geräten standardmäßig im Funktionsumfang enthalten. Aber wie genau funktioniert sie und wofür kann man die GPS Ortung einsetzen? Im Folgenden sollen die grundlegenden Details einmal näher erläutert werden.

Was ist GPS Ortung und wie funktioniert sie?

Die Abkürzung GPS steht für Global Positioning System. Damit die Ortung funktioniert, kommen Satelliten zum Einsatz. Diese senden Signale zur Erde, wodurch die Bestimmung der Position des Empfangsgeräts möglich wird. Über eine im Hintergrund laufende Software, kann dann auch die zugehörige Adresse ermittelt werden. Alle Geräte die zur Ortung verwendet werden, haben einen GPS Empfänger integriert. So haben z.B. auch Navigationsgeräte einen GPS Empfänger.

Wofür wir die GPS-Ortung genutzt?

Die Tatsache, dass die entsprechende Hardware in den letzten Jahren immer günstiger geworden ist, hat eine Ausbreitung der GPS Technik mit sich gebracht. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und reichen vom öffentlichen Bereich in den geschäftlichen Bereich bis hin in den privaten Bereich. Auch in der Wissenschaft findet die Technik vielseitige Verwendung.

Im geschäftlichen Bereich wird die Technik primär im Tracking von Routen und zur Lokalisation von Ressourcen verwendet. Dazu gehören unter anderem auch Patienten oder anderweitige Personen die einem besonderen Schutz bedürfen. Auch bestimmte, betriebliche Prozesse lassen sich durch GPS automatisch steuern.

Bezogen auf den öffentlichen Bereich, ist die Technik auch in der Seefahrt sowie Luftfahrt weit verbreitet. Elektronisches Kartenmaterial stützt sich oftmals auf GPS- Ortung. Sie wird in verschiedenste Technik implementiert, die in den jeweiligen Bereichen genutzt wird. Auch für die Strafverfolgung durch Ermittlungsbehörden spielt GPS eine große Rolle. Entweder im Rahmen von Ermittlungen zu Tatverdächtigen, oder auch als Bestandteil von elektronischen Fußfesseln.

Ebenso im privaten Bereich ist die Nutzung von GPS weit verbreitet. Dies kann im Rahmen von sportlichen Aktivitäten sein, oder einfach nur für die Planung der nächsten Urlaubsreise. So wird auch das Tracken der Position auf größeren Reisen möglich.  Auch Wanderungen und Fahrradtouren profitieren von der Technik.

Nachteile

Der Nutzen von GPS Ortung wird die Nachteile bei Weitem übersteigen. Dennoch gilt es zu beachten, dass das GPS Signal unter Umständen störanfällig sein kann. So haben beispielsweise ungünstige Wetterverhältnisse einen Einfluss auf die Funktionalität. Auch Datenschützer schlagen bei der Nutzung der Technik teilweise Alarm. Diverse Regularien gilt es also diesbezüglich einzuhalten.

Alles in allem ist die Technik zur GPS Ortung heutzutage ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des täglichen Lebens. Sie erleichtert uns in allen Bereichen, öffentlich sowie privat, die Bewältigung diverser Aufgaben. Auch in Zukunft ist also eine weitere Ausbreitung der Technik zu erwarten.

Was ist für die modernen Umzugskartons zu beachten?

Die Umzugskartons sind in der Regel nicht nur preiswert, sondern auch handlich und stabil. Meist soll ein Umzug schließlich zügig erledigt werden und dies ohne die größeren Schäden und Umstände. Die modernen Kartons sind sehr geeignet, denn vieles kann darin verpackt werden. Erstklassige Kartons gibt es dennoch bereits zu günstigen Preisen und es stehen unterschiedliche Ausführungen zur Verfügung.

Was ist für die Umzugskartons zu beachten?

Kartons in vielen Varianten

Es gibt die normalen Kartons mit dem klassischen Format und natürlich gibt es auch die stabilen Speditionskartons sowie die großen Kisten. Vieles wird bei den jeweiligen Modellen optimal aufgenommen und alle Umzugskartons überzeugen durch die komfortablen Tragegriffe und durch die zuverlässige Stabilität. Ein Falten für den Auf- oder Abbau ist sehr schnell erledigt und zudem sehr leicht möglich. Wichtiges Zubehör für die Kartons sind Klebeband, Decken oder Luftpolsterfolie. Vieles kann dann verpackt werden, egal ob Geschirr, Kleidung oder Bücher. Bei dem Transport von dem Eigentum möchte keiner die unnötigen Kompromisse eingehen. Bei den Kartons wird auf die verlässliche Qualität gesetzt und diese kann sich bezahlt machten. Wer möchte, findet oft auch spezielle Kartons für gewisse Accessoires oder Gegenstände. Immer geht es um den bestmöglichen Transport und Schutz der Sachen. Es gibt dabei beispielsweise richtige Geschirrboxen, Bücherboxen, Kleiderkisten oder auch Ordnerarchivboxen. Häufig geboten werden hier die solide Form und das doppelwandige Material.

Wichtige Informationen für die Umzugskartons

Alle Kartons sollten sich generell angenehm tragen lassen und viele Modelle bieten sogar das kleidergerechte Format mit auch Kleiderstangen. Früher wurden für die Umzüge schließlich einfach alte Kissen genutzt und meist gab es dabei nur die provisorischen Hilfsmittel. Heute allerdings stehen moderne Umzugskartons zur Verfügung und bei jedem Transport sind sie eine verlässliche und einfache Unterstützung. Die Faltweise ist meist durchdacht und stabil, wodurch der Auf- und Abbau schnell und einfach erledigt wird. Es wird nicht nur hochwertige Pappe genutzt, sondern auch die Verarbeitung kann überzeugen. Viele Umzugskartons sind nicht nur für den einmaligen Gebrauch geeignet, sondern es funktioniert sogar die mehrmalige Nutzung ohne Probleme. Wichtig ist immer nur, dass es auch bei den modernen Kisten und Kartons Grenzen gibt. Das maximale Gewicht oder auch die maximale Füllmenge sind einzuhalten und am besten wird dies nicht überschritten. Für die Gesundheit kann es auch besser sein, wenn auf das Tragegewicht geachtet wird. Schwere Gegenstände können in den Kartons immer mit leichten Dingen kombiniert werden. Bei dem Umzug ist die durchdachte Planung immer wichtig, damit das Tragen einfacher funktioniert. Einige Umzugskartons sind heute bereits so hochwertig, dass damit auch längere Lagerungen problemlos funktionieren.

Über Kayoo.eu finden Sie die passenden Kartons.

Die ideale Lösung um das Eigenheim warm zu bekommen

In der heutigen Zeit gibt es unzählige Möglichkeiten um das eigene Haus aufzuwärmen. Darunter ist auch die Möglichkeit, Infrarot-Technik zu verwenden. Diese Technik wird nicht mit Gas oder ähnlichem betrieben, sondern mit Strom. Unter anderem kann diese Lösung perfekt für Smart Home System verwendet werden.

Infrarotheizstrahler

Besonders für neue Häuser bietet sich die Möglichkeit der Infrarotheizung an.

Günstiger Hitzeschutz für Ihre Fenster durch UV Schutzfolie

Nach Süden gerichtete Fenster sind bei den meisten Wohnungssuchenden sehr beliebt. Sie versprechen Helle und optimale Ausnutzung des Tageslichtes im Winter. Doch im Sommer werden sie häufig zur Qual. Dann brennt die Sonne den ganzen Tag direkt in den Raum und heizt ihn auf unerträgliche Temperaturen auf. Die Einrichtung bleicht rasch aus und muss ersetzt werden. Wer durch Vorhänge oder Rollos Abhilfe schafft, verliert dadurch auch den ursprünglichen Vorteil des südseitigen Fensters: Der Raum wird dunkel. Als Alternative Lösung bevorzugen mehr und mehr Menschen UV Schutzfolie für Fenster. Sie filtert das Licht und verringert so die Hitzeentwicklung und Bleichwirkung ohne den Raum gänzlich abzudunkeln.

Was ist eine UV Schutzfolie für Fenster?

Bietet Schutz gegen Sonneneinstrahlung

Eine UV Schutzfolie für Fenster ist eine Folie, die auf das Fenster aufgeklebt wird, um das einfallende Sonnenlicht zu filtern und so die Hitzeentwicklung durch übermäßige UV Strahlung zu verringern. Die meisten Produkte bestehen aus Polyethylenterephthalat und werden im Vakuum mit Aluminium oder einem anderen Metall bedampft, um die Schutzwirkung zu erzielen. Die dabei entstehende Metallschicht ist durchsichtig, reflektiert und absorbiert jedoch einen Teil der einfallenden Lichtstrahlung. Das verringert die Hitzeentwicklung effektiv. Je nach Produkt wird eine Wärmereduktion von 50 bis 80% erzielt. Bei einem Test der Stiftung Warentest wurde festgestellt, dass die besten Folien sogar nur 15 bis 19% der Wärme in den Raum eindringen ließen. Wurde die UV Schutzfolie für Fenster auf ein Wärmeschutzfenster aufgeklebt war die Wirkung sogar noch größer.

Was ist beim Kauf einer UV Schutzfolie für Fenster zu beachten?

UV Schutzfolie für Fenster ist umweltfreundlicher und günstiger als andere Lösungen zum Hitzeschutz von Räumen. Sie können sie in jedem guten Baumarkt kaufen, aber auch bei einschlägigen Montagefirmen bestellen. Überlegen Sie sich vor dem Kauf, wie stark die Schutzwirkung sein soll und ob sie die Montage selbst durchführen wollen oder nicht. Das exakte und faltenfreie Aufkleben der Folie ist nicht ganz einfach und manche Produkte dürfen nur von einem Fachmann installiert werden, was zusätzliche Kosten verursacht, Ihnen aber auch Zeit und Nerven spart. Auch ist die UV Schutzfolie nicht ganz frei von störenden Nebenwirkungen. Sie macht den Raum dauerhaft ein wenig dunkler als zuvor. Diese Wirkung ist umso größer, umso stärker die Hitzeschutzwirkung der Folie ist. Dieses Argument kann also für die Wahl einer Folie mit einem Wirkungsgrad von nur 50% sprechen, wenn die unerwünschte Hitzeentwicklung im Raum auch dadurch auf ein erträgliches Maß reduziert werden kann. Abends, wenn Sie das Licht anmachen, kann die Folie die Aussicht aus dem Fenster stören. Dies geschieht durch eine Spiegelwirkung, die auftritt, wenn es im Raum heller als draußen ist. Im Gegenzug verhindert die Schutzfolie aber auch den Einblick von außen in den Raum.

Gute Luft dank dem Klebstoffhersteller

Die Marke UHU ist vor allem für ihre Klebstoffe berühmt – und das so sehr, dass das Wort Uhu in Österreich umgangssprachlich sogar als Bezeichnung für alle Alleskleber verwendet wird. Doch schon lange stellt das Unternehmen auch andere hochwertige und zuverlässige Produkte her. Zu ihnen gehören auch die etwas weniger Bekannten UHU Luftentfeuchter. Sie entziehen der Raumluft Feuchtigkeit und verhindern so die Bildung von gesundheitsgefährlichem Schimmel, Fäulnis und anderen Feuchtigkeitsschäden an Wänden und Einrichtungsgegenständen. Doch UHU Luftentfeuchter haben noch andere Vorzüge zu bieten.

Was macht UHU Luftentfeuchter so besonders?

UHU Luftentfeuchter kommen gänzlich ohne Strom aus. Sie entfeuchten die Luft auf rein chemischem Wege. Hierzu werden sie einfachmit einem Granulat oder Tabs befüllt und im Raum aufgestellt. Es wird keine Steckdose blockiert, der Aufstellungsort im Raum ist nicht von der Länge eines Kabels abhängig und es besteht auch keine Gefahr, über ein Kabel zu stolpern. Anders als elektrisch betriebene Luftentfeuchter, sind die Geräte von UHU vollkommen lautlos. Daher eignen sie sich besonders gut für die Verwendung in Wohn- und Arbeitsräumen. Sie können auch in Schlaf- und Kinderzimmern selbst in der Nacht eingesetzt werden, da es kein Summen oder Brummen gibt, das den Schlaf stören könnte. Bei den chemischen Vorgängen zur Luftentfeuchtung werden keine Schadstoffe gebildet, was die UHU Luftentfeuchter ideal für die Verwendung im Kinderzimmer macht. Dabei sollten Sie allerdings darauf achten, das Gerät so aufzustellen, dass Kleinkinder nicht an das Granulat oder die Tabs selbst gelangen können. Das Granulat ist zwar ungiftig, sollte aber trotzdem nicht auf die Haut, in die Augen oder in den Mund geraten.

Worauf sollten Sie bei der Auswahl eines UHU Luftentfeuchters achten?

Das wichtigste Auswahlkriterium bei einem UHU Luftentfeuchter ist die Größe des Raumes, in dem Sie ihn anwenden wollen. Überprüfen Sie diese also vor dem Kauf und vergessen Sie dabei nicht, neben der Fläche, auch die Höhe des Raumes mit zu berücksichtigen. Auch sie beeinflusst die Menge an Luft, die sich im Raum befindet und von dem UHU Luftbefeuchter entfeuchtet und gereinigt werden muss. Prüfen Sie aber auch wie einfach oder kompliziert die Befüllung des Gerätes mit dem Granulat oder den Tabs ist. Sie werden diesen Vorgang immer wieder, in Abständen von etwa zwei Monaten, durchführen müssen um verbrauchtes Granulat zu ersetzen. Viele Menschen empfinden hierbei Tabs als etwas bequemer, als loses Granulat. Es ist günstig, wenn der Luftentfeuchter über eine Schutzvorrichtung gegen Verschütten des Granulates verfügt. Auch sollte er einen festen Stand haben und nicht leicht umkippen. Verschüttetes oder ausgelaufenes Granulat kann, vor allem auf Teppichböden, hässliche Flecken hinterlassen, die nicht oder nur schwer zu entfernen sind. Achten Sie daher auch bei der Wahl des Aufstellungsortes darauf, dass Ihr UHU Luftentfeuchter nicht Gefahr läuft umgestoßen zu werden.

 

Für einen Pool sollte man das gewisse Zubehör besitzen

Ein Pool ist schön, benötigt aber auch eine gute Pflege. Die Pflege des Pools kann durch den Einsatz von Zubehör um einiges vereinfacht werden. Das Ziel ist es dann, den Arbeitsaufwand auf ein Minimum zu reduzieren und trotzdem einen hygienischen Pool zu besitzen. Zu dem Zubehör zählt beispielsweise eine Leiter um besser in den Pool zu kommen oder eine Abdeckplane um den Pool vor Verunreinigungen zu schützen.

Occhio Sento: So verzaubern Sie Ihr Zuhause

So beleuchten Sie Ihr Zuhause noch besser. Ein hochmodernes Beleuchtungssystem für Sie!

Mintroom

Mit der idealen und passenden Beleuchtung wird sich Ihr Wohlbefinden steigern.

Die Kaschmir Wolle überzeugt mit Funktionsvielfalt

Die Kaschmirziege kommt aus der Region Kaschmir in Nepal sowie Südasien. Die Gattung zählt zu der Familie der Hausziegen und markant sind die kleinen Hörner wie auch die Schlappohren. Zu dieser Gattung zählen etwa zwanzig verschiedene Rassen. Die Züchter würdigen jedoch besonders das Fell, denn bei der hochwertigen Kaschmir Wolle werden im Jahr etwa 200 Gramm hergestellt.

Wesentlich dabei ist, dass jedoch die Witterungsbedingungen für die Ziegen passen. Farblich ist jeder dabei auf schwarz, mausgrau, braun beziehungsweise weiß beschränkt. Die domestizierten Ziegen werden in den Landesteilen gehalten, welche auf etwa 4.000 Metern Höhe liegen sowie einen harten Winter kennen. Für Hobbyzüchter sieht es bei der Kaschmir Wolle aufgrund dessen eher sehr schlecht aus.

Was ist für die Kaschmir Wolle zu berücksichtigen?

Die Kaschmir Wolle zählt zu der Edelwolle sowie nicht gratis handelt es sich international um einen der edelsten Zwirne. Die Kaschmirfasern sein können sehr fein sowie soft. Diese Fasern kommen bloß von dem Unterfell der Ziege sowie es gibt einige beachtenswerte Schritte für die Herstellung. Begonnen wird mit dem Auskämmen sowie dies geschieht zum Beginn des Frühjahres beziehungsweise am Ende von der Winterzeit. Die maschinelle Scherung ist hierbei denkbar, doch für die Tiere dann absolut nicht ganz so bequem. Die Kaschmir Wolle wird im Anschließend nach den Farbtönen selektiert sowie dann gewaschen. Bei einem Entgrannen werden Unterhaar sowie Deckhaar getrennt sowie für die Weiterverarbeitung wird bloß das Unterfell genutzt.

Beachtenswerte Angaben für die Kaschmir Wolle

Die Feinheit von den Fasern ist äußerst wesentlich für die Natur. Die Feinheit wird in Mikron gemessen sowie dem Millimeter entsprechend hierbei 1.000 Mikron. Die Dicke von der Faser muss 19 Mikron dann nicht übersteigen, damit die Kaschmirfaser gar weiterverarbeitet werden kann. Auf der Haut fühlt sich die Kaschmir Wolle dann äußerst soft an sowie nur bei geringer Wolle wird ein kratzendes Gefühl gesehen. Selbstverständlich ist die Wolle absolut nicht bloß sehr weich, stattdessen sie kann im Winter ebenfalls sehr gut wärmen. Die Wärme wird letzten Endes bei den Zwischenräumen äußerst gut gespeichert. Die Feuchtigkeit wird rasch von der Wolle aufgenommen und dann nach draußen abgeführt. Kaschmir besticht auch dadurch, weil es wasserabweisend ist. Die Wolle ist variabel, wodurch sie rasch die Ursprungsform wiederfindet, wenn diese einmal krumpelig. Bügeln ist bei der Wolle so gut wie nicht erforderlich. Es gibt ebenfalls die schmutzabweisenden Funktionen sowie kaum werden von der Wolle Gerüche gestartet. Dies alles spricht selbstverständlich äußerst für die Pflegeleichtigkeit der Wolle. Obwohl die Fasern äußerst leicht sind, ist die Wolle trotzdem reißfest sowie stark.

Weiteres unter: https://hansafarm.com/cashmerewolle/

 

Große Auswahl bei den Sto Color Rapid Farben

Renoviert man seine Wohnung, so gehört dazu meist auch das Streichen von Wänden und der Decke. Was für Farbe hier zum Einsatz kommt, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Wie zum Beispiel zum Untergrund, aber auch zur gewünschten Deckung der Farbe. Hier kommt es auch darauf an, in welchem Zustand der Untergrund ist. Entscheidet man sich für die Sto Color Rapid, so hat man hier verschiedene Auswahlmöglichkeiten, wie man nachfolgend erfahren kann.

Immer beliebter – Sto Color Rapid

Das bietet Sto Color Rapid

Wenn man seine Wände und die Decken streichen möchte, so bietet sich hier die Sto Color Rapid als Farbe an. Bei dieser Farbe handelt es sich um eine Dispersionsfarbe. Diese hat sehr positive Eigenschaften, da sie ein Atmen der Wände erlaubt. Dadurch eignet sich diese Farbe gerade in solchen Bereichen, wo es aufgrund von Feuchtigkeit leicht auch zu Schimmel kommen kann. Die Farbe gibt es sowohl für die Verwendung im Innen-, als auch im Außenbereich als Fassadenfarbe. Sie ist frei von Schadstoffen und dementsprechend geprüft.

Unterschiede bei Sto Color Rapid

Wenn man sich für Sto Color Rapid entscheiden möchte, so hat man hier zahlreiche Varianten zur Auswahl. So unterscheiden sich die einzelnen Angebote, zum Beispiel bei der Tonart. So gibt es hier den normalen Weißton, dann in Ultramatt, in Matt, in Hochglanz, aber zum Beispiel auch in Altweiß. Die Ausführung der Tonart ist bei der Farbe nicht unwesentlich. Da damit auch der Deckungsgrad bei der Farbe verbunden ist. Was für einen Deckungsgrad man braucht, ist davon abhängig, wie der Zustand vom Untergrund ist. Gerade wenn dieser verschmutzt ist oder man eine Farbe überstreichen möchte, muss der Deckungsgrad entsprechend hoch sein. Zudem unterscheiden sich die einzelnen Varianten noch bei der Füllmenge. Diese wird in Liter angegeben und je nach Angebot sind es 10, 15 Liter oder mehr. Die Füllmenge ist maßgeblich, in welchem Umfang man mit der Farbe Raumflächen bearbeiten kann.

Kauf von Sto Color Rapid

Zwischen 45 bis 78 Euro muss man an Kosten für einen Eimer Farbe von Sto rechnen. Wie man anhand der Preise erkennen kann, gibt es hier Unterschiede. Das hängt im Wesentlichen mit den technischen Unterschieden wie der Ton- und Deckungsart ab, aber natürlich auch mit der Füllmenge. Damit man am Ende hier die richtige Farbe in einer ausreichenden Menge auch hat, sollte man sich die Angebote ruhig genauer ansehen. je nach Sortiment ist das über einen Baumarkt möglich, aber auch über das Internet. Gerade wenn man eine Übersicht hat, kann man sich leicht einen Überblick zu den Varianten mit allen ihren Unterschieden verschaffen. Das erleichtert auch das Treffen einer Kaufentscheidung für eine Sto Color Rapid.

Klicken Sie auf den Link und erfahren Sie mehr: https://derfarbeimer.de/stocolor-rapid.html

Die CPL Türen werden immer beliebter und dafür sprechen viele Gründe

Die CPL Türen sind generell in vielen Designs erhältlich, sie sind familienfreundlich und alltagsstark. Die Türen mit dieser CPL-Oberfläche stellen ein wahres Multitalent dar und so können Wohnungstüren, Haustüren und Innentüren die hohen Qualitätsanforderungen erfüllen. Gemeint sind Anforderungen an Robustheit und Widerstandsfähigkeit.

Hinzu kommt, dass die Türen mit dem authentischen und edlen Design überzeugen. Die unverwechselbare Kombination ist eine optimale Basis für das schöne Zuhause und auch ein optimaler Alltagsbegleiter.

Was ist für die CPL Türen zu beachten?

Wichtig bei CPL ist, dass es sich um einen mehrschichtigen Aufbau handelt. CPL stellt die Abkürzung von Continious PressureLaminate dar und es wird eine Oberfläche damit bezeichnet, welche zu 100 Prozent künstlich ist. Es gibt in der Praxis auch Eigennamen wie Schichtstoff-Innentür, PortaLit, Lebolit oder DuriTop. Die CPL-Deckschicht besteht dabei immer aus den melaminharzimprägnierten Dekorpapieren, die unter hohem Druck mit Kunstharz verpresst werden. Es bildet sich dann die sehr strapazierfähige Oberfläche und die ebenmäßige Schicht. Die Widerstandsfähigkeit ist dabei dann optimal bei den sehr frequentierten Bereichen wie den Gewerberäume, für Objektwohnungen, die Kinderzimmer oder die Mietwohnungen. In dem Alltag zeigen sich die Türen sehr stark, denn dabei gibt keine Schrammen oder Kratzer. Bei CPL Türen ist die Oberfläche nicht nur stoßfest und kratzfest, sondern auch abriebfest und widerstandsfähig. Bei Laminat gibt es die mehrschichtige Beschaffenheit und deshalb sind die Türen mit dieser Oberfläche auch bestens für die intensivere Benutzung im Alltag bei Wohnräumen mit Tieren und Kindern. Den Türen können dann auch Feuchtigkeits- und Temperaturschwankungen nichts anhaben und somit ist die langlebige Tür ohne Schrammen und Kratzer garantiert.

Wichtige Informationen für die CPL Türen

Die Türen sind sehr beliebt, weil sie auch sehr farb- und lichtecht sind. Die Oberflächenresistenz der Türen ist ein sehr überzeugendes Argument und durch das spezielle Herstellungsverfahren sind die Modelle licht- und farbbeständig. Die Farben der Türen verblassen nicht und sie dunkeln nicht nach. In den Dekoren wird so für die langanhaltenden Farben gesorgt. Wichtig bei den Türen ist zudem, dass diese sehr einfach gereinigt werden können. Wer somit nur einen niedrigen Pflegeaufwand wünscht, wird bei den Türen genau richtig sein.

Die Reinigung ist sehr leicht möglich, weil die Oberfläche sehr unempfindlich ist. Ein Mikrofasertuch reicht und dazu kommen etwas Wasser und milde Reinigungsmittel. Nach der Reinigung lässt sich die Oberfläche dann sehr einfach mit einem Tuch trocknen, damit die Schlieren verhindert werden. Nur die starken Scheuermittel sind nicht geeignet, denn sonst kann es bei der Farbgebung zu Veränderungen kommen. Die CPL Türen sprich Türen mit CPL-Oberfläche werden an sich immer beleibter und es ist fast jedes Design für die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten möglich.

Weiterlesen

 

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén