Reiseziel24 - Der Reise- und Lifestyleblog

Kategorie: Lifestyle Seite 1 von 2

Das richtige Ambiente abends im Garten

Der Garten ist die Wohlfühloase für diejenigen, die einen besitzen. Hier können sie sich so geben, wie sie sind. Denn es gehört zu ihrem eigenen Terrain und niemand kann ihnen da hineinreden. Insbesondere die Sommerabende sind schön im Garten und schließen einen manchmal anstrengenden Arbeitstag oder ein entspanntes Wochenende ab. Damit diese Abende noch besser werden, gehören einige Elemente dazu, damit das noch besser gelingt. Es sind vorwiegend Lichter, die eine jeweilige Stimmung erzeugen. Sie werden nachstehend als Ideen präsentiert.

Licht für den Sommer erzeugt die richtige Stimmung

Licht gehört an einen Sommerabend auf jeden Fall in ein schönes Gartenambiente. Als erstes gutes Beispiel dient hierbei das Feuerschale kaufen und nutzen. Feuer ist immer noch der ungeschlagene Klassiker, der das stimmungsvolle Licht überhaupt erzeugt. Es blendet nicht und hat unendliche Varianten, in denen die Betrachter gerne lange schauen. Deswegen kommt es bei Jung und Alt so hervorragend an. Außerdem ist es die natürlichste Quelle und erzeugt eine wohlig, angenehme Wärme. Zusätzliche LED-Lichter, die bestenfalls in dazugehörigen Solar-Lampen und an den Wegen platziert werden, sind eine gute Idee für den Gartenbesitzer. So hat er keine weiteren Stromkosten und die Lichter spenden soviel Licht, dass Gäste sich in der Umgebung sehr gut orientieren können.

Passend zum Fest

Der Winter stimmt die Menschen auf die besinnliche Weihnachtszeit ein, die für die gesamte Familie etwas Besonderes ist. Der Tannenbaum, Nüsse, Lebkuchen, Kerzen und auch die klassische Lichterkette gehören dazu. Sie ist nicht nur an dem genannten Tannenbaum effektvoll, sondern macht sich auch im Garten sehr gut. Wer dort keinen Tannenbaum hat, kann auch die anderen Bäume oder den Zaun für eine schöne Lichterkette nutzen. Das erfreut die Gartenbesitzer, Gäste, Nachbarn und Passanten zugleich. Da die Phase meistens mit dem Advent beginnt und bis zum neuen Jahr reichen können, lohnt sich eine Investition in eine Lichterkette auf jeden Fall.

Der romantische Faktor

Ein romantisches Licht wird durch die genannten Feuerschalen, aber natürlich auch durch Kerzen erzeugt. Sie passen auf jeden Fall in jede Jahreszeit und sind von keiner abhängig. Somit dienen sie auch als gute Ergänzung für die genannten Ideen. Das Kaufen von Kerzen ist also ebenfalls stets zu empfehlen, um immer welche auf Lager zu haben. Für den Garten können und sollten es sogar die großen sein, in denen der Docht tief innen liegend ist. Das schützt die Kerze und somit das Feuer, dass es nicht gleich bei einem kleinen Luftzug ausgeht. Zudem halten sie auch lange und können meistens als Lichtquelle gleich für viele Abende im Garten dienen.
Entdecken Sie weitere Tipps für Ihren Garten.

Die endlosen Möglichkeiten des Indoor-Upcyclings

Das Problem kennt fast jeder, obwohl man schon ein Möbelstück derselben Art zu Hause hat, verliebt man sich in ein Neues. Doch nun stellt sich die Frage: Wohin mit dem alten Stück? Natürlich könnte man es einfach zum Sperrmüll bringen, doch was wenn es noch eine andere Möglichkeit gibt? Mit Upcycling verwandeln Sie Ihr altes Möbelstück in ein stylisches, transformiertes Einrichtungsstück, das sich sehen lassen kann! Warum also nicht einfach ausprobieren?

Vorbereitungen für das Upcycling

Bevor man mit dem Upcycling-Prozess beginnt, ist es wichtig zwischen verwertbaren Möbeln und Sperrmüll zu unterscheiden. Schimmliges, sowie rostiges oder zerbrochenes Mobiliar haben in Ihrem vertrauten Heim nichts verloren. Falls Sie das Möbelstück trotzdem wiederverwenden möchten, bleibt die Möglichkeit des Outdoor-Upcyclings. Sobald diese Unterscheidung erfolgt ist, beginnt der echte Spaß. Upcycling bedeutet nämlich nicht nur ein Inventar äußerlich zu verändern, sondern kann durchaus auch den Verwendungszweck des Objektes verändern. Besonders beliebte Produkte des Upcyclings sind Hocker, Regale sowie Tische.

Die Möglichkeiten des Upcyclings

Dann beginnt auch schon der spannende Prozess des Upcyclings, Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie einen antiken Look erreichen wollen, empfiehlt es sich Kreidefarbe kaufen zu gehen und zu benutzen. Die matte und pudrige Oberfläche der Farbe erlaubt durch zusätzliches Abschleifen an diversen Stellen ein nostalgisches Gefühl. Der allzu beliebte Shabby-Chic-Stil kann so erzielt werden. Eine Alternative zur Kreidefarbe ist Folie, die oft in breiter Auswahl erhältlich ist und einfach aufzukleben und anzuwenden ist. Des Weiteren können Sprühlack, Keramikstifte sowie andere kreative Mittel zur Verschönerung des Kunstwerkes benutzt werden. Besonders beliebt sind zusätzliche Lichtinstallationen wie z.B. LED-Beleuchtung, die auf den Möbelstücken angebracht wird.

Kreidefarbe kaufen

Upcycling-Möbel sind individuell und begeistern Mensch und Tier

Deko-Upcycling als einzigartiger Eyecatcher

Außerdem gibt es die Möglichkeit, selbst neue Möbel aus alten Paletten oder Kisten zu kreieren. Diese Upcycling-Methode ist besonders aufgrund ihres industriellen Looks immer beliebter geworden. Ob Sitzbänke, Kästchen oder Hocker, die Optionen sind hier ebenso endlos. Ein zusätzlicher Vorteil ist der, dass die Konstruktion solcher Möbelstücke meist sehr unkompliziert und für jeden machbar ist. Gläser sind wiederum die Spitzenreiter in punkto Beliebtheitsgrad, wenn es um Upcycling-Deko geht. Anstatt alte Gläser einfach wegzuwerfen, können hieraus noch echte Kunststücke werden. Besonders beliebt ist der Lichteffekt der Gläser, weshalb sie auch oft als Windlichter verwendet werden. Eine andere Idee wäre die, das Glas mit einer Lichterkette zu befüllen. Ebenso können Gläser bunt bestrichen und z.B. als Besteckhalter oder Blumenvase verwendet werden. Die Ideenauswahl ist endlos, im Internet gibt es zusätzlich noch viel Inspiration zu finden.

Das Beste kommt aber zum Schluss: All diese Deko- sowie Upcyclingideen sind nicht nur schön, sondern auch nachhaltig! Indem Sie Ihren Einrichtungsgegenständen eine zweite Chance geben, helfen Sie also auch Ihrer Umwelt. Zusätzlich dazu machen Sie Ihr Zuhause einzigartig und einmalig individuell! Also, worauf warten Sie noch? Starten Sie ihre eigenen Projekte und lesen Sie vorab auch diesen Beitrag:

Greifen Sie bei Pinseln nur zu Qualitätsprodukten

 

 

Attraktives Aussehen dank natürlichem Make Up

Jeder möchte gern attraktiv aussehen. Dazu zählt für viele ein gesunder Teint und das Fehlen von Augenringen, wenn man ungeschminkt ist. So würden sich die meisten Menschen wohl(er) fühlen. Make Up öffnet einem im Hinblick darauf einige Türen, da es Unreinheiten, fahle Haut und Augenringe kaschiert. Außerdem kann es gewisse Gesichtsteile betonen und hervorheben, ganz zum Vorzug des Gesichts. Häufig entsteht jedoch das Problem, dass Make Up einen Menschen schnell unnatürlich wirken lässt und wie „angemalt“ aussieht, was unattraktiv wirken kann. Daher ist ein natürliches Make Up zu empfehlen, was das Gesicht eines Menschen lediglich auffrischt und für Attraktivität sorgt – da gibt es einige Tipps und Tricks.

Vorbereitung aufs Make Up

Damit das Gesicht trotz Schminke natürlich wirkt, ist es wichtig, es vorher zu reinigen und mit Feuchtigkeit zu pflegen. Noch besser passt sich Make Up der Haut an, wenn man einen sogenannten Primer aufträgt, der die Poren minimiert.

Das Make Up auftragen

Um Augenringe und dem Gesamtbild störende Unreinheiten zu beseitigen, wird Concealer verwendet, jedoch nur punktuell und wenig. Vom eigentlichen Make Up wird auch wenig in die Haut eingearbeitet, sodass keine dicke oder gar mehrere Schichten auf der Haut zurückbleiben. Puder bringt Make Up dazu, keinen fettig glänzenden Teint herzustellen, da es mattiert. Jedoch sollte auch davon nur wenig aufgetragen werden, da die Haut sonst unter anderem zu trocken wirken könnte. Grundsätzliche sollte die Wahl immer auf natürliches Make Up fallen, da hier die Vorteile von Make Up verstärkt werden und die Haut nicht mit künstlichen Inhaltsstoffen belastet wird. Hier bietet sich beispielsweise das Puder Make Up von reflectives an.

Um die Augen zu betonen, kann Wimperntusche aufgetragen werden, jedoch nicht so, dass die Wimpern verkleben und sie wie Spinnenbeine aussehen. Um einen natürlichen Schwung herzustellen, können sie vorher mit einer Wimpernzange gebogen werden. Die Augenbrauen sollten für einen natürlichen Look nicht balkenartig und flächig erscheinen. Zu empfehlen ist hier das Auftragen eines Gels mit einem Bürstchen, das die Augenbrauenhärchen etwas liftet. Bei besonders hellen Augenbrauen kann auf ein zur Haarfarbe passendes farbiges Gel zurückgegriffen werden oder auf einen Augenbrauenstift, da dieser das natürlichste Aussehen der Augenbrauen verleiht. Produkte wie Eyeliner sollten für eine natürliche Erscheinung vermieden werden, da dieser groß auffällt und den Augen einen intensiven Look verleiht.

Puder Make Up

Mit Make Up die natürliche Schönheit betonen

Die passende Farbwahl für ein natürliches Make Up

Damit trotz Verwendung von Make Up ein natürliches Aussehen geschaffen wird, muss auf die Farbwahl Acht gegeben werden. Vor allem müssen das Make Up und Puder dem Hautton angepasst sein. Die Augenbrauen müssen der Haarfarbe entsprechen und auch Wimpern wirken natürlicher, wenn braune Mascara verwendet wird. Möchte man auf das Auftragen von anderen Kosmetika wie Eyeliner, Lidschatten oder Lippenstift nicht verzichten, sollte man auch hier sanfte Farbtöne wählen, also beim Eyeliner statt schwarz eher braun nehmen und beim Lidschatten und Lippenstift auf grelle Töne verzichten und eher sogenannte „nude“ Töne auftragen.

Lesen Sie ebenfalls diesen Artikel zum Thema oder den folgenden:

Verwendungsmöglichkeiten des Buffer Pinsels

 

 

 

Bedeutung der Edelsteine

Während feiner Schmuck normalerweise einen hohen Geldwert hat, ist das nicht der ausschlaggebende Faktor, warum die Leute ihre Juwelen lieben. Ein Schmuckstück hat häufig eine bestimmte Aura, die nicht verblasst, weil wir damit die Meilensteine unseres Lebens markieren – Verlobung, Ehe, Freundschaften, Elternschaft, Geburtstage, Reisen, Traditionen und Liebe. Einige argumentieren, dass Schmuck das Erhabene symbolisiert. Wenn man bedenkt, dass einige der Materialien aus deren Schmuck hergestellt wird – Metalle und Edelsteinen, aus der Erdkruste stammen, mach dies die Stücke ganz besonders. Diese Materialien wurden laut Maria Leachs Standardwörterbuch für Folklore, Mythologie und Legende „jenseits der aufgezeichneten Geschichte“ erzeugt. In alten römischen Texten wird darauf hingewiesen, dass Amors Pfeile mit magischen Diamanten besetzt waren. In östlichen Erzählungen wurden Drachen oft mit brennenden Perlen unter ihrem Kinn oder in ihren Krallen dargestellt. In frühen schriftlichen Berichten schmückten sich die Menschen mit Federn, Knochen, Muscheln und farbigen Kieselsteinen. Wir bezeichnen diese Anordnungen natürlich vorkommender Materialien als Schmuck – und jetzt sind die farbigen Kieselsteine als Edelsteine bekannt. Diese müssen nicht unbedingt verarbeitet sein. Für die Liebhaber der funkelnden Schönheiten bietet der Rohsteine Großhandel eine tolle Möglichkeit Prachtstücke zu einem günstigeren Preis zu ergattern. Hier ein Blick auf die Geschichte einiger Lieblingsedelsteine und ihre mythologischen Bedeutungen.

Rubin

In Sanskrit ist das Wort für Rubin ratnaraj oder „König der Edelsteine“. Im alten Hinduismus glaubten einige, dass diejenigen, die dem Gott Krishna feine Rubine anboten, als Kaiser wiedergeboren werden könnten. Der Stein wird auch mindestens viermal in der Bibel erwähnt, normalerweise als Vertreter von Schönheit und Weisheit. Zahlreiche frühe Kulturen glaubten aufgrund der Ähnlichkeit des Steins mit der Farbe des Blutes, dass Rubine die Kraft des Lebens besaßen. Unter den europäischen Königen und der Oberschicht galten sie als Garant für Gesundheit, Wohlstand, Weisheit und Erfolg in der Liebe. Sie sind zu den begehrtesten Edelsteinen geworden.

Lapislazuli

Lapislazuli wurde schon immer mit Königen und Gottheiten in Verbindung gebracht und möglicherweise kam die Idee von Königsblau daher. Die Ägypter glaubten, dass es vom Himmel kam und im Jenseits Schutz bot und verarbeiteten es daher in ihren Götterstatuen, in Totemobjekten, in Schmuck und in Grabmasken. In dem epischen Gedicht Gilgamesch reisten die Sumerer jahrelang von einem Ende Asiens zum anderen, um den Stein abzubauen und zu erhalten. Lapislazuli kommt in zahlreichen anderen Mythen vor, hat aber auch praktischen Zwecken gedient: Die alten Ägypter verwendeten es, um blaue Kosmetika herzustellen und während der Renaissance malten Maler den Stein, um Ultramarinpigmente herzustellen, die häufig für Himmel und Meer verwendet werden. Lapislazuli wurde neben den Verstorbenen auch in Asien, Afrika und Europa häufig in Gräbern platziert.

Smaragd

Der Legende nach war einer der Steine, die Gott König Salomo gegeben hatte, ein Smaragd – ein Geschenk, das dem König die Macht über die gesamte Schöpfung verlieh. Die Inkas verwendeten ihn sowohl für ihren Schmuck als auch für religiöse Zeremonien, aber die Spanier – die Gold und Silber im Allgemeinen weit mehr schätzten als Edelsteine – tauschten den Stein gegen Edelmetalle. Auf diese Weise haben sie europäische und asiatische Könige in die majestätischen Eigenschaften des Steins eingeweiht. Einige glaubten sogar, dass das Platzieren eines Smaragds unter der Zunge einem helfen könnte, die Zukunft zu sehen, Wahrheiten zu enthüllen und vor bösen Zaubersprüchen geschützt zu sein. Es wurde angenommen, dass das Tragen eines Smaragds einer Person die Möglichkeit gibt, die Wahrheit oder Falschheit des Eides eines Liebhabers zu enthüllen.
Auto am Strand

Beim Surfen die ganz besondere Freiheit genießen

Jeder kennt die Bilder von Surfern und findet diese aufregend. Wie schön wäre es nun, wenn man selbst auch surfen könnte und somit die Freiheit auf dem Brett erleben könnte. Nun wohnt natürlich nicht jeder in einer Region, in der das Surfen als normale Freizeitbeschäftigung angeboten wird. Doch das macht nichts. Denn es gibt immer Möglichkeiten und Wege, das Surfen zu lernen. Dabei spiel es keine Rolle, ob man mitten in den Bergen wohnt oder sonst wie stundenlang von der nächsten Küste entfernt. Schließlich gibt es die Surfschule nicht nur am Meer, sondern vielerorts auch an Seen. Zudem kann man auch immer einen Surfurlaub unternehmen, wo man dann lernt, wie man das Brett und die Wellen beherrscht. Wer wirklich surfen möchte, der findet daher genügend Möglichkeiten, um diese Wassersportart zu erlernen und auch zu betrieben.

Surfer am Abend

Surfen, kurz bevor die Sonne verschwindet!

Surfen kann jeder, wenn man es gelernt hat

Surfen sieht beeindruckend aus und erfordert sicherlich auch viel Koordination des Körpers. Schließlich muss man richtig auf das Brett springen können und dann noch das Gleichgewicht halten. Natürlich wird man nicht über Nacht zum Profi, auch wenn man eine Surfschule besucht. Doch in der Surfschule kann man die elementaren Grundlagen beim Surfen lernen und sich dann gut auf dem Brett bewegen. Surfkurse für Anfänger bringen einem viel bei, auch wenn viele Trockenübungen an Land gemacht werden. Doch genau das ist ja auch richtig. Denn es ist nun einmal noch kein Meister vom Himmel gefallen und das gilt beim Surfen wohl umso mehr. Wer jedoch mit Eifer beim Surfkurs dabei ist, viele Kurse können an Flüssen, Seen oder auch am Meer in Surfschulen belegt werden, der wird dann auch schnell die Freiheit auf dem Wasser zu spüren bekommen. Zudem gibt es sogar die Möglichkeit, auch im Urlaub zu lernen, das Surfbrett zu beherrschen.

Sonne, Meer, Strand und Surfen

Ein Urlaub mit Sonne, Meer und Strand ist schon ganz besonders. Nicht umsonst gestalten viele Menschen ihren Urlaub so, dass sie das alles bekommen. Vor allem, wenn man aus Regionen kommt, in denen das Meer weit entfernt ist, sehnt man sich umso mehr danach. Wer einen solchen Urlaub macht, der kann diesen dann auch gleich mit surfen kombinieren. Schließlich gibt es viele Möglichkeiten, einen Surfurlaub zu unternehmen. In diesen Urlauben bucht man nicht nur Sonne, Meer und Strand, sondern auch noch einen Surfkurs direkt am Urlaubsort. So kann man das Angenehme mit dem Surfvergnügen kombinieren. In einem Surfurlaub kann man das Surfen lernen und somit auch, wie man die Freiheit auf dem Wasser genießen kann, wenn man dort auf dem Surfbrett unterwegs ist. Aber nicht nur Einsteigerkurse können dort belegt werden, sondern auch Kurse für Fortgeschrittene. Denn wie gesagt, man lernt es nicht über Nacht, das Brett und die Wellen zu beherrschen.

 

Er sucht Sie

Mit einer neuen Liebe auf Reisen gehen

Sie wollen die Welt nicht alleine erkunden, sind aber zurzeit single. Vielleicht liegt ihr Glück im Internet, denn hier gibt es etliche Portale nach dem Motto „Er sucht Sie“. Es lohnt sich hier, auf den Vergleichsseiten die besten Dating Plattformen auszuwählen. Wenn ein Mann eine Dame seines Herzens sucht, dann ist eine Singlebörse im Internet keine schlechte Entscheidung. Allerdings sollte alles genau unter die Lupe genommen und die Qualität der jeweiligen Webseite genau angeschaut werden. 

Singlebörsen kostenlos testen

Die User können bei „Er sucht Sie“-Plattformen die Seite meist kostenlos testen. Wer bei diesen jedoch mehrere Features möchte, der sollte sich auch im Klaren sein, dass eine gebührenpflichtige Mitgliedschaft hier mehr Sinn macht. Die Vergleichsportale zeigen, wer der Sieger bei Dating Börsen mit dem Wunsch „Er sucht Sie“ ist. Hier agiert auch Stiftung Warentest für die Bewertung. Sieger wird beispielsweise eine „Er sucht Sie“-Seite, die einen guten Persönlichkeitstest aufweist. Auch die Anonymität und Sicherheit ist hier groß geschrieben bei den Testsiegern. TÜV-geprüfte Seiten haben zudem den Vorteil, dass sie Sicherheit nicht nur versprechen, sondern auch geben. Denn die Partnersuche ist auch für Männer nicht immer ungefährlich im World Wide Web. Auf den „Er sucht Sie“-Seiten findet der User viele individuelle geprüfte Profile. In zwei Minuten ist man online angemeldet und der Service ist gut.

Er sucht Sie

Finden Sie in jedem Alter einen passenden Partner

Erfolgsgarantie?

Viele „Er sucht Sie“-Portale bieten auch eine Erfolgsgarantie. Manchmal ist eine Video-Date-Funktion integriert, die ebenfalls neue Einblicke in das weibliche Gegenüber geben. Die Herren, die sich die Herzensdame wünschen, schätzen auch die Chat-Funktion auf den Plattformen. Viele Singles aus Deutschland loggen sich hier ein und es ist von den Altersklassen her 35 bis 50plus angeboten. Teilweise werben die Plattformen auch mit einer Elite-Auswahl bei der Damenwahl. Das heißt, hier können die Männer niveauvolle und kultivierte Singles finden, laut Angaben des Anbieters. Die Profile wären handgeprüft und „Er sucht Sie“ hat so eine ganz andere Perspektive. Sofort findet der User viele Partnervorschläge und ein kostenloser Persönlichkeitstest rundet das Portal hier ab.

Tolle Flirtchancen

Andere Dating- und Flirt-Portale für bieten viele Flirtchancen an, die Spaß machen. Auch als App ist das Portal verfügbar und die Singlebörsen sind für das iPhone und Android-Handys anwendbar. Dadurch ist man auch mobil immer dabei im Dating Portal. Die vielen Flirtchancen und die Erfolgspaare, die auf der Webseite gezeigt werden, ermuntern zum Weitersuchen. Ein sicherer Anbieter kommt dabei immer besser an und der Kundenservice ist dabei hervorragend. Die geprüften Mitgliedprofileverschaffen bei der Suche nach der idealen Partnerin weitere Sicherheit und ein Wohlfühlgefühl. Die Video-Date-Funktion wird dabei immer beliebter. Wer sich als Mann eher nicht fremde Damen in der Disco oder auch im Café nebenan ansprechen traut, der sollte sich für eine Internet-Flirtbörse entscheiden.

Spaß im Wasser

Nächstes Reiseziel: Ihr Garten

Es ist wohl mittlerweile allen klar, dass das Reisen für dieses Jahr auf Eis gelegt ist, doch wollen wir in unserem Blog weiterhin dafür sorgen, dass Sie eine schöne Zeit haben.

Pool Abdeckplane

Auch ohne zu Reisen können Sie für einen kleinen Urlaub sorgen. Die Rede ist von einem Pool.

Ein Pool bringt Ihr Reiseziel in den Garten. Damit dieser Spaß im Sommer auch anhält, dürfen Sie nicht vergessen, jeden Abend eine Abdeckplane anzubringen! Erfahren Sie auch etwas über eine Pool Filteranlage.

Weitere Quellen:

Auch Hunde haben Spaß am kühlen Nass

Entstehung von Bakterien und Algen zu verhindern mit der Pool Filteranlage

 

Rohstoff Haare – indisches Exportgut

Echte Haare aus Indien sind gerade in Europa sehr beliebt. Frisörsalons wissen die robuste Qualität der Haarkleider aus Südasien zu schätzen und verarbeiten gerade deswegen glänzende indische Echthaar-Tressen bei ihren Kunden.

Echthaar-Tressen

Haare indischer Frauen sind hierzulande sehr beliebt

Auf Ihrer nächsten Asienreise werden Sie eventuell feststellen, dass Haare mittlerweile ein hochwertiger Rohstoff geworden sind. Bekannte Hersteller nutzen sie, um Echthaar-Tressen zu produzieren. Mehr zu dem Thema Extensions kaufen.

Weitere Quellen:

Welche Methoden der Haarverlängerung gibt es?

Wimpernverlängerung mit hautfreundlichen Spezialkleber

Thermo Leggings halten auch bei eisigen Temperaturen warm

Im Skiurlaub ein Must-have

Wenn Sie Ihren nächsten Winterurlaub planen, sollten Sie die richtige Unterwäsche in den Reisekoffer packen. Thermo Leggings sind hierbei sehr empfehlenswert und ein absolutes MUSS.

Thermo Leggings

Im richtigen Outfit über die Loipe

Es gibt auf der Piste ja nichts Unangenehmeres als kalte Füße und Beine. Thermo Leggings beugen hier vor uns sorgen dafür, dass die Kälte keine Chance hat. Lesen Sie hier weiter, um Informationen über Sportsocken zu erhalten.

Weitere relevante Quellen:

Rutschfeste und bequeme Socken

Kniestrümpfe für Herren

 

 

Armbanduhr

Rolex Daytona – Die Uhr für Könner

Bei der Rolex Daytona geht es um eine Rolex mit Motorsport-DNA. Eine ultimative Funktionsuhr für die Geschwindigkeits- und Rennsportbegeisterten Personen. Der Cosmograph Daytona wurde bereits im Jahr 1963 eingeführt und angepasst für die Ansprüche von professionellen Rennfahrern.

Bei dieser Uhr ist wichtig zu beachten, dass der Name und die Eigenschaften dafür sorgen, dass stets an die Welt des Automobilrennsports erinnert wird. Schon bald kann die Rolex Daytona den Status von einer Ikone erreichen.

Armbanduhr

Was sind die Merkmale einer Rolex Daytona

Über fünfzig Jahre nach der Einführung wird der Cosmograph als absoluter Verweis bei Sportchronographen angesehen. Mit dem Kaliber 4130 ist ein Cosmograph ausgerüstet und das ist eines von Rolex hergestellte und entwickelte mechanisches Chronographenwerk mit einem automatisierten Selbstaufzugsmechanismus. Mit einigen Komponenten wurde der Chronographen Mechanismus wahrheit und die Zuverlässigkeit des Uhrwerks konnte noch verbessert werden. Lesen Sie hier weiter, um weitere Informationen zu erhalten.

Es wurde hierbei bei der Rolex Daytona mehr Raum gewonnen, der genutzt werden kann, damit die größere Zugfeder Platz findet. Die Gangreserve konnte von 50 auf 72 Std. erhöht werden. Spezielle Leistungen gibt es durch vertikale Kupplungen für die Steuerung der Chronographenfunktion statt einer klassischen horizontalen Kupplung.

Relevante Informationen für eine Rolex Daytona

Die Rolex Daytona ist untrennbar mit der Welt des Rennsports verbunden. Rennfahrer können damit abgelaufenen Zeiten messen und Durchschnittsgeschwindigkeiten bei der charakteristischen Lünette mit der Tachymeterskala ablesen. Daytona erinnert an eine Armbanduhr, wo die Leidenschaft für Rennsport und Speed im frühen 20. Jahrhundert entstand. Symbolhaft steht der Name für privilegierte sowie historische Beziehungen zwischen der Welt des Automobilrennsports und Rolex. Das internationale Unternehmen ist im Jahr 2013 in die Formel 1 eingestiegen und bestärkte dadurch die Beziehungen als offizieller Zeitgeber und Global Partner nochmals. Weitere Produkte aus dem Segment.

Die Rolex Daytona ist eine der angesehensten Uhren, die bis in das kleinste Detail sorgfältig kreiert werden, chrono-world24.com. Die Schwere ist bestmöglich ausbalanciert und es überzeugt ein guter Tragekomfort. Immer wieder ist es ein ganz unvergleichliches Gefühl, wenn eine Rolex getragen wird. Am besten wird das Gefühl selbst durchlebt. Der funktionelle-sportliche Zeitmesser ist ein Kultobjekt und insbesondere bei Sammlern sehr beliebt. Es gibt unzählige bekannte Träger, dazu zählt Paul Newman, Rennfahrer und Hollywoodstar. Wer die Rolex Daytona gebraucht erwerben möchte, sollte darauf Acht geben, dass die Preise nicht schwanken, wie bei neuen Modellen auch. Beim stationären Handel ist häufig eine lange Wartezeit zu planen Rolex-Uhren aus Edelstahl sind keineswegs einfach nur begehrt, sondern quasi eine Investition. Erfahren Sie etwas über Firmengeschenke.

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén