Die Marke UHU ist vor allem für ihre Klebstoffe berühmt – und das so sehr, dass das Wort Uhu in Österreich umgangssprachlich sogar als Bezeichnung für alle Alleskleber verwendet wird. Doch schon lange stellt das Unternehmen auch andere hochwertige und zuverlässige Produkte her.

Zu ihnen gehören auch die etwas weniger Bekannten UHU Luftentfeuchter. Sie entziehen der Raumluft Feuchtigkeit und verhindern so die Bildung von Gesundheit gefährlichem Schimmel, Fäulnis und anderen Feuchtigkeitsschäden an Wänden und Einrichtungsgegenständen. Doch UHU Luftentfeuchter haben noch andere Vorzüge zu bieten.

Was macht UHU Luftentfeuchter so besonders?

UHU Luftentfeuchter kommen gänzlich ohne Strom aus. Sie entfeuchten die Luft auf rein chemischem Wege. Hierzu werden sie einfach mit einem Granulat oder Tabs befüllt und im Raum aufgestellt. Es wird keine Steckdose blockiert, der Aufstellungsort im Raum ist nicht von der Länge eines Kabels abhängig und es besteht auch keine Gefahr, über ein Kabel zu stolpern. Anders als elektrisch betriebene Luftentfeuchter, sind die Geräte von UHU vollkommen lautlos. Daher eignen sie sich besonders gut für die Verwendung in Wohn- und Arbeitsräumen. Besuchen Sie die Webseite, um etwas über Ipuro zu erfahren.

Sie können auch in Schlaf- und Kinderzimmern selbst in der Nacht eingesetzt werden, da es kein Summen oder Brummen gibt, das den Schlaf stören könnte. Bei den chemischen Vorgängen zur Luftentfeuchtung werden keine Schadstoffe gebildet, was die UHU Luftentfeuchter ideal für die Verwendung im Kinderzimmer macht. Dabei sollten Sie allerdings darauf achten, das Gerät so aufzustellen, dass Kleinkinder nicht an das Granulat oder die Tabs selbst gelangen können. Das Granulat ist zwar ungiftig, sollte aber trotzdem nicht auf die Haut, in die Augen oder in den Mund geraten. Lesen Sie hier weiter, um weitere Informationen zu erhalten.

Worauf sollten Sie bei der Auswahl eines UHU Luftentfeuchters achten?

Das wichtigste Auswahlkriterium bei einem UHU Luftentfeuchter ist die Größe des Raumes, in dem Sie ihn anwenden wollen. Überprüfen Sie diese also vor dem Kauf und vergessen Sie dabei nicht, neben der Fläche, auch die Höhe des Raumes mitzuberücksichtigen. Auch sie beeinflusst die Menge an Luft, die sich im Raum befindet und von dem UHU Luftbefeuchter entfeuchtet und gereinigt werden muss. Prüfen Sie aber auch wie einfach oder kompliziert die Befüllung des Gerätes mit dem Granulat oder den Tabs ist. Weitere Produkte aus dem Segment.

Sie werden diesen Vorgang immer wieder, in Abständen von etwa zwei Monaten, durchführen müssen, um verbrauchtes Granulat zu ersetzen. Viele Menschen empfinden hierbei Tabs als etwas bequemer, als loses Luftentfeuchter Granulat. Es ist günstig, wenn der Luftentfeuchter über eine Schutzvorrichtung gegen Verschütten des Granulates verfügt. Auch sollte er einen festen Stand haben und nicht leicht umkippen. Verschüttetes oder ausgelaufenes Granulat kann, vor allem auf Teppichböden, hässliche Flecken hinterlassen, die nicht oder nur schwer zu entfernen sind. Achten Sie daher auch bei der Wahl des Aufstellungsortes darauf, dass Ihr UHU Luftentfeuchter nicht Gefahr läuft umgestoßen zu werden.