Noch dieses Frühjahr für 333 Euro nach New York fliegen!

Video

wohin zu reisen / Video 318 Views 0

New York City Flug
By Randy Pertiet (Flickr: New York City at Sunset in HDR) [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons

Aktuell könnt ihr noch für dieses Frühjahr super günstige Flüge nach New York ergattern! Mit Delta geht es dabei ab Zürich per Direktflug bereits für nur 333 Euro im August an den Big Apple! Nach Prag kommt ihr dabei ab Deutschland und Österreich sehr günstig mit Bus und Bahn.

günstige Flüge nach New York

Reisedaten

  • Abflughafen:
    Zürich
  • Zielflughafen:
    New York
  • Fluggesellschaften:
    Delta Air Lines
  • Stopps:
    Keine
  • Zeitraum:
    April – Mai 2018
  • Beispieldaten:
    10.04.2018 – 24.04.2018
    18.04.2018 – 26.04.2018
    25.04.2018 – 09.05.2018
    02.05.2018 – 15.05.2018
    und Weitere!

Gegen geringen Aufpreis sind zudem auch Direktverbindungen innerhalb der Star Alliance möglich und wer bereit ist umzusteigen kann sogar noch ein paar Euro sparen!

Zum Deal

New York

Times Square
By Terabass (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

Mietwagen

Die Reisetermine mit unterschiedlichen Aufenthaltsdauern möglich. Wer jedoch einen längeren Aufenthalt plant, sollte nicht die ganze Zeit in Manhattan verbringen, sondern am besten auch die Umgebung ein wenig erkunden. In den USA empfehle ich dafür immer einen eigenen Mietwagen, da diese relativ günstig sind. Aufpassen solltet ihr jedoch bei der im Mietpreis inkludierten Versicherung, da in den USA je nach Bundesstaat keine ausreichende Versicherungspflicht herrscht.

Mietwagenpreise vergleichen

Unterkunft

Insgesamt ist New York eine teure Stadt, was man absolut auch bei den Hotels merkt. Jährlich strömen Millionen Touristen und Geschäftsleute an den Big Apple, und alle wollen irgendwo wohnen. Prinzipiell günstiger ist es für die Dauer des Aufenthalts nicht direkt in Manhattan zu wohnen, sondern beispielsweise in Brooklyn. Das kann viel Geld sparen, und ist dank der guten Subway-Verbindungen meist kein allzu großer Aufwand.

Darüber hinaus sollten auch Privatunterkünfte in Betracht gezogen werden. Diese sind zwar theoretisch seit einiger Zeit verboten, die Verfügbarkeit ist jedoch immer noch sehr gut.

Wenn ihr lieber ins Hotel wollt, solltet ihr unbedingt die Preise vergleichen. Dabei habe ich selbst in der Vergangenheit gute Erfahrungen mit Booking.com, oder Expedia.de gemacht.

Zum Hotelpreisvergleich

Comments